Milchindustrie-Verband e. V. - Marktdaten zur Milch

Produktion

Produktion deutscher Molkereien

Herstellung von Konsummilch, Milchfrischprodukten, Käse, Butter, Milchfetterzeugnissen und Dauermilcherzeugnissen in Deutschland im Vergleich der letzten Jahre.

Die Molkereien im Wandel – Der Trend zu größeren Molkereien

Die Anzahl der Molkereien in Deutschland hat sich vor allem durch Fusionen kontinuierlich verringert. Bei einer stetigen Steigerung der verarbeiteten Milchmenge ist gleichzeitig ein Rückgang der Unternehmen zu verzeichnen. Von fast 5.000 milchverarbeitenden Unternehmen im Jahr 1935 sind es heute nur noch 148. Hauptgrund für diesen Konsolidierungsprozess sind zum einen Fragen der betriebswirtschaftlichen Effizienz und ein verbessertes Marketing, zum anderen aber auch Investitionen in Innovationen in einem zunehmend globalisierten Markt.

Käseherstellung leicht erhöht

Der Käsemarkt hat 2015 wieder an seinen langfristigen Wachstumstrend angeknüpft. Die Gesamterzeugung hat sich im Vergleich zum Vorjahr um knapp 1 Prozent erhöht. Bis auf Hartkäse (-0,1 Prozent), Frischkäse (-0,4 Prozent) und Schmelzkäse (-0,6 Prozent) ist die Produktion in allen anderen Käsebereichen gestiegen.
Milchglas

Haben Sie Fragen zu einem Milchprodukt?

Hier finden Sie eine Beschreibung des Milchsortiments.