Milchindustrie-Verband e. V. - Marktdaten zur Milch

Marktdaten

Aktuelles zur Milch – Zahlen und Daten der Milchindustrie

Letzte Aktualisierungen:

Exporte der deutschen Milchwirtschaft nach Zielregionen in 2015 (Euro)

Neben den besonders engen Handelsbeziehungen mit anderen EU-Staaten, liegt auch außerhalb Europas ein großes Potenzial für den Export deutscher Milchprodukte. Der Hauptgrund dafür ist vor allem das hohe Bevölkerungswachstum in Schwellenländern des asiatischen oder auch afrikanischen Kontinents.

Wohin die Milch in Deutschland fließt

Von 32,6 Mio. Tonnen Milch, die von den deutschen Molkereien verarbeitet werden, sind 16,4 Mio. Tonnen, also die Hälfte, für den Export bestimmt, mit zunehmender Tendez. Dagegen wird vergleichsweise nur ein geringer Anteil an die weiterverarbeitende Industrie und an Großverbraucher geliefert. Deutschland importiert jedoch auch nicht unwesentliche Mengen (11,8 Mio. Tonnen) an Milchprodukten und generiert mit deren Handel Wertschöpfung.

Pro-Kopf-Verbrauch von Milch und Milchprodukten

Der Konsum von Milchprodukten in Deutschland je Kopf ist 2015 in den meisten Produktkategorien gestiegen. So haben die Bundesbürger im Schnitt mehr Butter, Käse, Sahne und Frischprodukte konsumiert, während der Verbrauch von Trinkmilch nach einem deutlichen Anstieg im Vorjahr rückläufig war. Dies geht aus den vorläufigen Berechnungen der BLE für das Jahr 2015 hervor, die kürzlich veröffentlicht worden sind. Der Gesamtverbrauch stieg stärker als der Pro-Kopf-Verbrauch, da die Bevölkerung in Deutschland 2015 um 0,7 Prozent gewachsen ist. (ZMB)

Zahl der Milchkühe und Milchkuhhaltungen

Aus der jährlich im Mai und November durchgeführten Viehzählung ergeben sich die Milchkuhbestände und Milchkuhhaltungen in den einzelnen Bundesländern und für das gesamte Bundesgebiet.

Die größten Molkereien der Welt (TOP 20) 2016

IFCN hat die Top 20 Milchverarbeiter der Welt nach dem Milchaufkommen (2015) veröffentlicht.
Logo ZMB

2015 kam es am Milchmarkt in Deutschland und weltweit zu einer deutlichen Preisabschwächung.

Fakten Milch

Informationen für Journalisten
Verlagsbeilage im journalist, September 2015

MIV-Logo

Zahlen - Daten - Fakten